Datenschutzerklärung

Preamble

Diese Datenschutzerklärung richtet sich an Sie in Ihrer Eigenschaft als Benutzer der Website https://de.bergamotte.com/ (im Folgenden "die Website") und soll Sie darüber informieren, wie Ihre personenbezogenen Daten von VERY BLOOM (BERGAMOTTE) erfasst und verarbeitet werden können.
Die Achtung Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten hat für uns oberste Priorität, und wir verpflichten uns, Ihre Daten unter strikter Einhaltung des Datenschutzgesetzes vom 6. Januar 1978 (im Folgenden "IEL-Gesetz" genannt) in der jeweils gültigen Fassung und der Datenschutzgrundverordnung der EU vom 27. April 2016 (im Folgenden " DSGVO " genannt) zu verarbeiten.
In jedem Fall verpflichten wir uns, die folgenden beiden wesentlichen Grundsätze einzuhalten:
  • Sie behalten die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten;
  • Ihre Daten werden transparent, vertraulich und sicher behandelt.

Artikel 1. Identität und kontaktdaten des verantwortlichen

Die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortliche Person ist VERY BLOOM, eine vereinfachte Aktiengesellschaft (Siren 73420506) mit Sitz in der Poelweg 12, 1424PB De Kwakel, Niederlande.
Für weitere Informationen und Kontaktdaten
Rechtlicher Hinweis: Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist im Sinne des Datenschutzgesetzes die Person, die über die Mittel und Zwecke der Verarbeitung entscheidet. Wenn zwei oder mehr Verantwortliche gemeinsam den Zweck und die Mittel der Verarbeitung festlegen, sind sie die gemeinsamen Verantwortlichen (oder Mitverantwortlichen). Der Auftragsverarbeiter ist eine Person, die personenbezogene Daten im Namen des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet und unter der Aufsicht und auf Weisung des für die Verarbeitung Verantwortlichen handelt.
VERY BLOOM ist eine vereinfachte Aktiengesellschaft eingetragen im Holländischer Handels- und Gesellschaftsregister unter der Nummer 73420506, mit Sitz in Poelweg 12, 1424PB De Kwakel, Niederlande.
Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an uns wenden:
  • Entweder über das auf unserer Website verfügbare und hier zugängliche Kontaktformular: link
  • Oder per E-Mail an hallo@bergamotte.com
  • Oder per Post an VERY BLOOM (BERGAMOTTE) 12 rue des Pyramides - 75001 PARIS. Frankreich.
  • Oder telefonisch unter +49 32 212292 462 (zu den üblichen Tarifen) von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr.

Artikel 2. Datenerhebung

Alle Sie betreffenden Daten werden entweder direkt von Ihnen erhoben (Informationen, die Sie bei der Registrierung auf der Website oder der Bestellung Ihrer Produkte über das auf der Website verfügbare Kontaktformular angeben) oder indirekt während Ihres Besuchs auf unserer Website (Verbindungs- und Navigationsdaten).
In allen Fällen werden Ihre Daten ausschließlich gesammelt und verarbeitet, um Ihre Registrierung auf der Website zu verwalten, die Lieferung Ihrer Produkte sicherzustellen, Ihnen alle angebotenen Funktionen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, kommerzielle Angebote vorzuschlagen, unsere Dienstleistungen zu verbessern und eine effektive kommerzielle Weiterverfolgung zu gewährleisten.
Einzelheiten zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in dieser Datenschutzerklärung.
Gegebenenfalls sind wir verpflichtet, Ihre Zustimmung einzuholen und/oder Ihnen zu gestatten, der Verwendung Ihrer Daten für bestimmte Zwecke zu widersprechen, wie z.B. die Möglichkeit, Ihnen kommerzielle Prospekte zu senden oder Cookies von Dritten auf Ihrem Gerät zu platzieren, um die Besucherzahl unserer Website zu messen und Ihnen kommerzielle Angebote und gezielte Werbung entsprechend Ihren Interessen anzubieten.

Artikel 3. Rechtsgrundlagen der datenverarbeitung

Die folgenden verschiedenen Arten der Datenverarbeitung sind für Sie von Bedeutung:
Die Verwaltung und Bereitstellung des Benutzerkontos, der Verträge, Bestellungen Lieferungen und Rechnungen.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Vertragserfüllung - Die Verarbeitung ist für die Durchführung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.
Beantwortung Ihrer Fragen nach Informationen zu unseren Produkten oder zu unseren Lieferbedingungen und zum Customer Relationship Management.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Ihre Einwilligung.
Ihre Angebote für die Nutzungung unserer Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Unser berechtigtes Interesse, Ihnen unsere Dienstleistungen vorzustellen.
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Ihre Einwilligung, kommerzielle Angebote von uns zu erhalten.
Verwaltung und Beantwortung Ihrer Anfragen zur Ausübung der Rechte "Datenverarbeitung und Freiheiten".
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO - Gesetzliche Verpflichtung (DSGVO und Gesetz über die Informationstechnologie und Freiheiten (Loi Informatique & Libertés))
Sicherstellung des ordnungsgemäßen Funktionierens und der kontinuierlichen Verbesserung unserer Website und ihrer Funktionalitäten.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Unser berechtigtes Interesse an der Gewährleistung des bestmöglichen Funktionierens und der besten Qualität unserer Webseite, insbesondere dank der Statistik der Besuche auf dieser Website.
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Ihre Einwilligung, falls erforderlich.
Unsere Online-Kommunikation und Werbung personalisieren
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO: Ihre Einwilligung
Betrugsbekämpfung:
Die auf der SEITE erhobenen personenbezogenen Daten werden von unserem Zahlungsdienstleister verarbeitet, um Zahlungen und Lieferungen zu sichern und so eine optimale Servicequalität zu gewährleisten. Unser Zahlungsdienstleister bestimmt ein Betrugsrisiko, das mit jeder Bestellung verbunden ist, und Bergamotte muss möglicherweise Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, wie beispielsweise die Anforderung zusätzlicher Belege. Diese Maßnahmen haben den Effekt, dass die Ausführung des Auftrags vorübergehend ausgesetzt oder sogar storniert wird, wenn das Ergebnis der Analyse die Sicherheit des Auftrags nicht gewährleistet.
Rechtsgrundlage:
Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO: Gesetzliche Verpflichtung
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO - vertraglich: Die Verarbeitung ist für die Durchführung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich.

Artikel 4. Verarbeitete daten

Zum Zeitpunkt der Erhebung(en) informieren wir Sie, ob die Angabe der personenbezogenen Daten obligatorisch oder freiwillig ist.
Sie können die Details der personenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, einsehen, indem Sie hier klicken: Details über die Daten:
Für die Verwaltung und Nachverfolgung Ihres Kontos, von Verträgen, Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen.
  • Name, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer
  • Postanschrift
  • Anonymisierte Bankverbindung
Um Ihre Anfragen nach Informationen zu unseren Produkten oder zu unseren Lieferbedingungen und zum Customer Relationship Management zu beantworten.
  • Name, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer
Für kommerzielle Angebote und Angebote zu unseren Dienstleistungen
  • E-Mail Adresse
  • Name, Vorname, E-Mail Adresse, Telefonnummer
Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen zur Ausübung des Gesetzes « Informatique et Libertés »
  • Name, Vorname, Mobiltelefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Gegebenenfalls Kopie des Personalausweises
Um das ordnungsgemäße Funktionieren und die kontinuierliche Verbesserung unserer Webseite und ihrer Funktionalitäten zu gewährleisten.
Vgl. Cookie-Erklärung, hier zugänglich: link
Zur Betrugsbekämpfung
  • Nachname, Vorname, Vorname
  • Art der Kreditkarte, die für die Zahlung verwendet wird
  • Gültigkeitsdatum der Kreditkarte
  • IP-Adresse, die während des Zahlungsvorgangs verwendet wird

Artikel 5. Empfänger ihrer daten

Im Rahmen ihrer jeweiligen Befugnisse und für die in Artikel 3 genannten Zwecke sind die wichtigsten Personen, die Zugang zu Ihren Daten haben können, die Folgenden:
  • Das autorisierte Personal der verschiedenen Abteilungen von VERY BLOOM (BERGAMOTTE) (Verwaltungsdienstleistungen, Buchhaltung, Marketing, Vertrieb, Logistik und IT);
  • Die Unternehmen, die mit der Verwaltung der Website betraut sind;
  • Die Unternehmen, die für den Transport und die Lieferung der Produkte verantwortlich sind;
  • Das autorisierte Personal unserer Subunternehmer (falls es einen Subunternehmer gibt);
Gegebenenfalls die betroffenen Gerichte, Mediatoren, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Gerichtsvollzieher, Inkassounternehmen, Polizei- oder Gendarmeriebehörden im Falle von Diebstahl oder gerichtlicher Beschlagnahme, Rettungsdienste;
Dritte, die Cookies auf Ihren Geräten (Computer, Tablets, Mobiltelefone...) platzieren können, wenn Sie zustimmen.
Ihre Daten werden nicht an andere als die oben genannten Personen weitergegeben, ausgetauscht, verkauft oder vermietet.
  • AMAZON WEB SERVICES, INC.
  • MAILGUN TECHNOLOGIES, INC.
  • THE ROCKET SCIENCE GROUP LLC (MAILCHIMP)
  • ZENDESK, INC.
  • DROPBOX, INC.
  • POSTNL
  • ELASTICSEARCH, INC.

Artikel 6. Aufbewahrungsdauer der daten

Wir speichern Ihre Daten nur für den Zeitraum, der für die in Artikel 3 beschriebenen Zwecke erforderlich ist, und fassen das Löschkonzept in der folgenden Tabelle zusammen:
Für die Verwaltung und Nachverfolgung Ihres Kontos, von Verträgen, Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen.
  • 3 Jahre nach Ende der Geschäftsbeziehung
Um Ihre Anfragen nach Informationen zu unseren Produkten oder zu unseren Lieferbedingungen und zum Customer Relationship Management zu beantworten.
  • 3 Jahre nach Ende der Geschäftsbeziehung, wenn Sie Kunde sind, oder ab Ihrem letzten Kontakt, wenn Sie noch kein Kunde sind.
Für kommerzielle Angebote und Angebote zu unseren Dienstleistungen
  • 3 Jahre nach Ende der Geschäftsbeziehung, wenn Sie Kunde sind, oder ab Ihrem letzten Kontakt, wenn Sie noch kein Kunde sind.
Für die Geschäftsleitung und Ihre Anfragen zur Ausübung des Gesetzes « Informatique et Libertés »
  • 1 Jahr bei Ausübung des Rechts auf Zugang oder Berichtigung
  • 3 Jahre bei Ausübung des Widerspruchsrechts
Um das ordnungsgemäße Funktionieren und die kontinuierliche Verbesserung unserer Website und ihrer Funktionalitäten zu gewährleisten.
  • 13 Monate. Nach Ablauf dieser Frist werden die mit einem Identifikator verknüpften Rohdaten des Besuchs entweder gelöscht oder anonymisiert.
Personalisierung unserer Online-Kommunikation und Werbung
  • 3 Jahre nach Ende der Geschäftsbeziehung, wenn Sie Kunde sind, oder ab Ihrem letzten Kontakt, wenn Sie noch kein Kunde sind.
Zur Betrugsbekämpfung
  • 3 Jahre nach Ende der Geschäftsbeziehung

Artikel 7. Ihre rechte

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz und der DSGVO haben Sie die folgenden Rechte:
  • Auskunftsrecht (Artikel 15 DSGVO), Berichtigung (Artikel 16 DSGVO), Aktualisierung, Vollständigkeit Ihrer Daten (weitere Informationen)
  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu sperren oder zu löschen (Artikel 17 DSGVO), wenn sie unrichtig, unvollständig, mehrdeutig, veraltet oder wenn ihre Erhebung, Verwendung,Kommunikation oder Speicherung verboten ist (mehr dazu).
  • das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (Artikel 13 Abs. 2 lit. c DSGVO).
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten (Artikel 21 DSGVO) (weitere Informationen)
  • das Recht auf Übertragbarkeit der von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, wenn Ihre Daten aufgrund Ihrer Zustimmung oder eines Vertrages automatisch verarbeitet werden (Artikel 20 DSGVO).
  • das Recht, das Schicksal Ihrer Daten nach Ihrem Tod zu bestimmen und zu entscheiden, ob wir Ihre Daten an einen von Ihnen zuvor benannten Dritten weitergeben oder nicht (mehr dazu).
Im Todesfall und ohne Ihre Weisung verpflichten wir uns, Ihre Daten zu vernichten, es sei denn, ihre Speicherung ist für Beweiszwecke oder zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich.
Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an hallo@bergamotte.com senden oder einen Brief an die folgende Adresse senden: VERY BLOOM (BERGAMOTTE) - 12 rue des Pyramides - 75001 Paris. Frankreich.

Artikel 8. Login daten und cookies

Auf unserer Website erheben wir Verbindungsdaten (Datum, Uhrzeit, Internetadresse, Telefonprotokoll, aufgerufene Seiten) und Cookies (kleine Dateien, die auf Ihrem Computer gespeichert sind), um Sie zu identifizieren, Ihre Besuche, insbesondere im Hinblick auf die besuchten Seiten, zu speichern und die Nutzung unserer Website zu messen.
Sie können die Speicherung von Cookies erlauben, ablehnen oder benutzerdefiniert einstellen.
https://de.bergamotte.com/cookies

Artikel 9. Nicht EU datenübertragung

Im Rahmen seiner Tätigkeit ist VERY BLOOM (BERGAMOTTE) darauf angewiesen, Ihre Daten an Subunternehmer, Lieferanten und Empfänger außerhalb der Europäischen Union zu übermitteln.
Wenn VERY BLOOM (BERGAMOTTE) Übermittlungen außerhalb der EU durchführt, werden Sie umgehend informiert. Wir werden Sie über die Maßnahmen zur Kontrolle dieser Übermittlung informieren und sicherstellen, dass die Vertraulichkeit ihrer Daten gewahrt bleibt.

Artikel 10. Sicherheit

VERY BLOOM (BERGAMOTTE) und seine möglichen Subunternehmer verpflichten sich, alle technischen und organisatorischen Maßnahmen zu ergreifen, um die Sicherheit unserer Verarbeitung personenbezogener Daten und die Vertraulichkeit Ihrer Daten in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) zu gewährleisten.
In diesem Zusammenhang ergreift VERY BLOOM (BERGAMOTTE) angesichts der Art Ihrer Daten und der Risiken unserer Verarbeitung die notwendigen Vorkehrungen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und insbesondere zu verhindern, dass sie von unbefugten Dritten verfälscht, beschädigt oder abgerufen werden (physischer Schutz der Räumlichkeiten, Authentifizierungsverfahren für unsere Kunden mit persönlichem und sicherem Zugang über vertrauliche Identifikatoren und Passwörter, Verbindungsprotokollierung, Verschlüsselung bestimmter Daten usw.).